Mensch-Hund-Zeit


Jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit und verdient unseren Respekt. Er ist ein soziales Wesen mit Gefühlen und sehr lernbegierig. Mache es ihm einfach zu lernen, indem du ihm Zeit lässt, seine eigenen Erfahrungen zu machen. Lernen ist ein wichtiger Bestandteil für die Entwicklung jedes Lebewesens.

 

Geniesse die Zeit mit deinem Hund und mache eure Mensch-Hund-Zeit zur Qualitätszeit.

 

Unser Hundeplatz ist die freie Natur und hält manchmal auch Überraschungen bereit, so wie im richtigen Leben auch. Ich geniesse die Zeit mit meinen Mensch-Hund-Teams und freue mich über jede Stunde in der wunderschönen Landschaft rund um Au/Wädenswil.

  • Begleite deinen Hund so, dass er mit den Anforderungen seines Umfeldes klar kommt.
  • In der Ruhe liegt die Kraft.
  • Qualität statt Quantität 
  • Dein Hund verfügt über enorme Sinnesleistungen: Gib ihm Zeit seine Umgebung kennenzulernen, indem er schnüffeln, schauen, und hören kann, was ihn interessiert
  • Vermeide eine Reizüberflutung
  • Gib deinem Hund auch ein Mitspracherecht über sein Leben
  • Baue mit ihm eine Beziehung auf Vertrauen und Respekt auf. Betrachte die Welt auch einmal aus seinem Blickwinkel.
  • Stelle klare Regeln auf, die dir im Zusammenleben mit deinem Hund wichtig sind, und setze sie konsequent aber liebenswert und ohne Gewalt durch.
  • Ein feines und klares Leinenhandling hilft dir und deinem Hund die Spaziergänge zu geniessen.
  • Eine Pause während der Stunde hilft deinem Hund wieder zu sich zu kommen und gibt uns die Gelegenheit über wichtige Hundethemen zu sprechen.
  • Überfordere ihn nicht, indem du ihn überall hin mitnimmst oder an betriebsamen Orten frei laufen lässt.
  • Gib ihm genügend Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten, um das Gelernte auch zu verarbeiten.