Mensch-Hund-Zeit 


Jeder Hund hat seine eigene Persönlichkeit und verdient unseren Respekt. Er ist ein soziales Wesen mit Gefühlen und sehr lernbegierig. Mache es ihm einfach zu lernen, indem du ihm Zeit lässt, seine eigenen Erfahrungen zu machen. Lernen ist ein wichtiger Bestandteil für die Entwicklung jedes Lebewesens. Geniesse die Zeit mit deinem Hund und mache eure Mensch-Hund-Zeit zur Qualitätszeit.

  • Begleite deinen Hund so, damit er mit den Anforderungen seines Umfeldes klar kommt.
  • Baue mit ihm eine Beziehung auf Vertrauen und Respekt auf. Betrachte die Welt auch einmal aus seinem Blickwinkel. 
  • Stelle klare Regeln auf, die dir im Zusammenleben mit deinem Hund wichtig sind, und setze sie konsequent aber liebenswert und ohne Gewalt durch.
  • Lerne ihn die Befehle, die für die Umwelt und dich Sinn machen, wie "Sitz", "Bleib", "Komm".
  • Überfordere ihn nicht, indem du ihn überall hin mitnimmst oder an betriebsamen Orten frei laufen lässt.
  • Gib ihm genügend Ruhe und Rückzugsmöglichkeiten, um das Gelernte auch zu verarbeiten.