ALLE SINNE NUTZEN


Hunde werden oft ausreichend bewegt. Um ausgeglichen zu sein, hilft es dem Hund, alle seine Sinne gezielt zu nutzen.

Der Hund setzt seine Nase, seine Augen, sein Gehör und seine Intelligenz ein, um eine Aufgabe zu lösen.

  • Soziale Spaziergänge (Spaziergänge mit anderen Hunden auf Distanz mit viel hündischer Kommunikation)
  • Suchen, Finden, Bringen
  • Spiel und Spass
  • Angereicherte Umgebungen
  • Mantrailing
  • Fährtenlesen
  • ...